Informationen zu Ihrem Abonnement

1. Die Bestellung ist ein bindendes Angebot. Die Bauer Vertriebs KG kann dieses Angebot durch Zusendung einer Auftragsbestätigung innerhalb von 2 Wochen
annehmen. Der Vertrag bestimmt sich ausschließlich nach diesen AGBs, die der Besteller mit seiner Bestellung akzeptiert. Besondere Vereinbarungen und
Nebenabreden werden nur nach schriftlicher Bestätigung der Bauer Vertriebs KG gültig.

Vertragspartner:

Bauer Vertriebs KG
Burchardstraße 11
20086 Hamburg
Tel.: 0180 / 5 31 39 39 (Preis 0,12 €/Min.)
www.bauerverlag.de
Vertretungsberechtigter: Bernd Baginski
Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Registernummer: HRA 78678

Mit der Abwicklung des Vertrags auch betraut:

Bauer Vertriebs KG
Süderstraße 77
20077 Hamburg
Tel.: 0180 / 5 31 39 39 (Preis 0,12 €/Min.)
www.bauervertriebskg.de
Vertretungsberechtigter: Johan van der Sluis
Registergericht Amtsgericht Hamburg
Registernummer: HRA 94557
Betriebsstätte: Am Fuchsberg 11, 39112 Magdeburg

2. Vertrauensgarantie:

Da der Gesamtwert des Abonnements bis zur ersten Kündigungsmöglichkeit 200 Euro nicht übersteigt, besteht kein gesetzliches Widerrufsrecht (vgl. § 505Abs. 1 S. 2, 491 Abs. 2 Nr. 1 BGB).

Wir räumen dem Abonnent jedoch freiwillig die Möglichkeit ein, seine Bestellung ohne Angaben von Gründen innerhalb von 7 Tagen schriftlich zu"widerrufen". Die Frist beginnt mit Erhalt der Bestellbestätigung. Zur Wahrung der Vertrauensgarantie-Frist genügt die rechtzeitige Absendung des"Widerrufs". Dieser ist zu richten an die:

Bauer Vertriebs KG, Burchardstraße 11, 20086 Hamburg.

Im Falle eines wirksamen "Widerrufs" sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre -zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

3. Der Abo-Bezug ist nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland möglich. Ein Anspruch auf Lieferung außerhalb der Grenzen der Bundesrepublik Deutschland besteht nicht.

4. Da der Bezugspreis der für alle Presseerzeugnisse geltenden Preisbindung durch den Verlag unterliegt, ist er anzupassen, wenn ihn der Verlag selbst herabsetzt oder erhöht. Eine Preiserhöhung kann im Übrigen im angemessenen Umfang aufgrund gestiegener Produktions- oder Vertriebskosten vorgenommen werden (Papier-, Druck-, Lohn- und Vertriebskosten). Erhöht sich der vertraglich vereinbarte Preis um mehr als 10 Prozent, hat der Besteller ein außerordentliches Kündigungsrecht mit einer Frist von drei Monaten zum Monatsende.

5. Die Bezugspreise verstehen sich alle inklusive der gesetzlichen MwSt.

6. Aufgrund höherer Gewalt - einschließlich Streik - ausgefallene Heftlieferungen werden durch Erteilung einer entsprechenden Gutschrift vergütet.

7. Die Lieferung beginnt in der Regel 4 Wochen nach Eingang des Auftrags.

8. Kundendienst (Bauer Vertriebs KG, 20078 Hamburg):
Adressänderungen, Bankdatenänderung, Reklamationen
und vieles mehr können Sie jetzt auch bequem unter:

http://kundenservice.bauerverlag.de

oder telefonisch bzw. per Fax unter:
0180 / 5 31 39 39 (Preis 0,12 €/Min.) bzw. 040 / 3019 - 8182 (Ortstarif)
vornehmen.

9. Leistet der Besteller keine fristgerechte Zahlung, wird die Bauer Vertriebs KG den Besteller zunächst erinnern. Lässt der Besteller die Erinnerung
unbeachtet, wird die Bauer Vertriebs KG unter Fristsetzung mahnen. Lässt der Besteller auch diese Mahnungen unbeachtet, steht es der Bauer
Vertriebs KG frei, weitere zweckentsprechende Maßnahmen der Rechtsverfolgung vorzunehmen und insbesondere ein Inkassobüro mit der
Rechtsdurchsetzung zu beauftragen. Neben den rückständigen Bezugsgebühren, hat der Besteller alle anfallenden Kosten der Rechtsverfolgung (u.a. Mahnkosten, Kosten für Inkassobüro etc.) zu tragen. Die Geltendmachung weiterer Ansprüche behält sich die Bauer Vertriebs KG ausdrücklich vor.

10. Die Kündigung des Vertragsverhältnisses bedarf der Schriftform. Sie ist zu richten an die:

Bauer Vertriebs KG, Burchardstraße 11, 20086 Hamburg.

11. Wir verarbeiten Ihre Daten zur Durchführung des Vertrages, zur Pflege der Kundenbeziehungen und um Ihnen Informationen der Verlagsgruppe Bauer und weiterer namhafter Unternehmen zuzusenden. Damit unsere Kunden auch beim Umzug von ihren Vertragspartnern problemlos weiterhin ihre Post erhalten können, übermitteln wir geänderte Anschriften an Unternehmen, die bereits über Ihre bisherige Anschrift verfügen und mit Ihnen in Kundenbeziehung stehen. Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken oder der Weitergabe der geänderten Adresse an Ihre Vertragspartner widersprechen. Es genügt eine kurze Mitteilung an: Bauer Vertriebs KG, 20078 Hamburg.

12. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB den gesetzlichen Regelungen widersprechen und unwirksam sein, so wird der Vertrag im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Diese Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.